Juni 8, 2022

Ich weine ständig und trotzdem sagt mir der Augenarzt, dass ich trockene Augen habe!

Tränen, die keine Feuchtigkeit spenden? Wie ist das möglich?

Der Tränenfilm besteht aus einem wässrigen, einem schleimigen und einem lipidhaltigen Teil, der von kleinen Drüsen in den Augenlidern, den sogenannten Meibomius-Drüsen, produziert wird. Beim Blinzeln vermischen sich diese Bestandteile durch die Bewegung der Augenlider und werden über die Augenoberfläche gezogen, wodurch eine schützende und feuchtigkeitsspendende Barriere entsteht.

Wenn Sie Symptome eines trockenen Auges bemerken, liegt das entweder an einem Mangel an Tränenflüssigkeit oder daran, dass der Tränenfilm nicht genügend dieser wertvollen Lipide enthält, die die Augenoberfläche schmieren und die Verdunstung der Tränen verhindern. Wer zu schnell verdunstet, produziert zu viel Tränenflüssigkeit, um dies auszugleichen.

Diese Tränen, die in übermäßiger Menge vorhanden sind und zu tränenden Augen führen, die eine Cockerspaniel-ähnliche Form annehmen, sind jedoch nicht ausreichend schmierend. Aus diesem Grund kann ein trockenes Auge sehr tränenreich sein.

Was kann man tun, um dies zu verhindern?

Pflegen Sie Ihre Augenlider genauso gut wie Ihre Augen!

Leider ist es ziemlich schwierig, die Fehlfunktion der Meibomius-Drüsen zu bemerken, da sie sehr heimtückisch ist. Die Augenlider sollten täglich sanft gereinigt werden, wobei Sie den Rand mit einem in Augenlotion oder Kochsalzlösung getränkten Wattebausch säubern sollten. Außerdem mögen die Augenlider keine Kälte, die diese lipidhaltigen Sekrete verdickt. Kleine feuchte und warme Kompressen auf die Augenlider zu legen, wird den Meibomius-Drüsen gut tun!

Außerdem ist es von größter Wichtigkeit, die Augenlider gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die sanfte Vernebelung des INNOXA LABORATOIRES Sprays für sehr trockene und müde Augen, das auf der Basis von Liposomen, die den Tränenfilm schmieren, Hyaluronsäure, die ein sehr gut verträgliches Feuchthaltemittel für die Augenoberfläche ist, und Aloe Vera, die sowohl feuchtigkeitsspendend als auch beruhigend wirkt, formuliert wurde, eignet sich hervorragend zur Pflege des Auges und der Augenlider. Dieses Spray ist so sanft, dass es sowohl bei geschlossenem als auch bei offenem Auge angewendet werden kann. Verwenden Sie es so oft wie nötig und beachten Sie dabei die Hinweise auf der Packungsbeilage.